Musik auf dem Haldenbüel mit Klaus Wladar, Solo Gitarre

Klaus Wladar<div class='url' style='display:none;'>/</div><div class='dom' style='display:none;'>evanggossau.ch/</div><div class='aid' style='display:none;'>10</div><div class='bid' style='display:none;'>5895</div><div class='usr' style='display:none;'>15</div>
Musik auf dem Haldenbüel mit Klaus Wladar, Solo Gitarre
So. 20.01.2019, 17.00 Uhr
Kirche Haldenbüel, Hochstrasse 2, 9200 Gossau
„Serenata de Guitarra“
Gitarrenkonzert mit Klaus Wladar

In einem Kaleidoskop musikalischer Klangfarben lässt der Wiener Gitarrist Klaus Wladar in einem stimmungsvollen Gitarrenkonzert die sechs Saiten erklingen. Fans der Gitarre kommen an diesem Abend voller Leidenschaftlichkeit ganz auf ihre Kosten! Ob Klassik, Spanisches, Südamerikanisches oder Jazziges, Klaus Wladar ist in allen Stilen gleich beheimatet und gleitet mit traumwandlerischer Sicherheit über das Griffbrett.

Klaus Wladar, der als Dozent am Leopold-Mozart-Zentrum der Universität Augsburg eine Gitarrenklasse leitet, moderiert locker zwischen den Stücken und bringt so mit eingestreuten Anekdoten interessante Hintergrundinformationen zur gespielten Musik.

In seinem neuen Programm „Serenata de guitarra“ bringt Klaus Wladar unter anderem das meditative Koyunbaba, ein Stück voller östlicher Anklänge, - das eines der bekanntesten Werke für Gitarre überhaupt ist - sowie die berühmten „Variationen über ein Thema aus Mozarts Zauberflöte “ von Fernando Sor zu Gehör. Ein lateinamerikanisches „Musikduell“ liefern sich die beiden Komponisten Jorge Morel und Maximo Diego Pujol mit rhythmusgeprägten Candombes, Bossas und Sambas.

Der Eintritt zum Konzert ist frei, es wird eine Kollekte erhoben.

Die nächsten Veranstaltungen "Musik auf dem Haldenbüel":

Kontakt: Musik-Kommission Beatrice Da Rugna
Klaus Wladar
2 Bilder
Fotograf/-innen Robert Pendl, Christoph Gantar
2 Bilder