Mein Kind ist getauft und jetzt?
Instep

 

Die Tauffeier ist vielleicht in schöner Erinnerung – wie geht es weiter?
Dieser 3-teilige Elternkurs unterstützt Familien in der religiösen Begleitung ihrer Kinder.
Die Eltern erfahren einerseits viel über die Kirchen vor Ort. Gleichzeitig werden sie ermutigt, religiöse Erziehung wie die allgemeine Erziehung von Anfang an in den Familienalltag einzubauen. Wir geben Anregungen, über den eigenen Glauben nachzudenken. Denn der persönliche Glaube ist ein Geschenk, das gepflegt und auch weitergegeben werden will.

KURSINHALT
1. ABEND
ELTERN WERDEN UND ELTERN SEIN: WO SIND GRENZEN? WO FINDE ICH HALT?
WAS SIND MÖGLICHE KRAFTQUELLEN?
DIE TAUFE MEINES KINDES. ...UND JETZT, WIE WEITER?
MIT KINDERN VON GOTT REDEN (IMPULSE)

2. ABEND
MIT KINDERN BETEN, SINGEN, ERZÄHLEN (IMPULSE UND ANREGUNGEN)
ANSTÖSSE ZUR GEWISSENSBILDUNG DES KINDES

3. ABEND
WELCHE WERTE WILL ICH WEITERGEBEN? EINE WERT-VOLLE ERZIEHUNG IN DER FAMILIE
DIE FAMILIE ALS „GLAUBENS“-OASE UND DER WEG IN EINE GRÖSSERE
GLAUBENSGEMEINSCHAFT
VORSTELLEN UND KENNENLERNEN VON VERSCHIEDENEN ANGEBOTEN ALS ERGÄNZUNG
UND ENTLASTUNG FÜR ELTERN

DATEN
DIENSTAG, 05. SEPTEMBER 2017
DIENSTAG, 19. SEPTEMBER 2017
DIENSTAG, 26. SEPTEMBER 2017
JEWEILS VON 20.00—22.00 UHR IM ANDREAS-SAAL GOSSAU

KOSTEN
KURS INKLUSIV MATERIAL UND GETRÄNKE
EINZELPERSONEN: FR. 30.00
PAARE: FR. 50.00

Informationen und Anmeldung
ANMELDUNGEN BIS AM 25. AUGUST 2017
WWW.KATHGOSSAU. CH
JACQUELINE BOLLHALDER
HERISAUERSTR. 5, 9200 GOSSAU
JACQUELINE.BOLLHALDER@KATHGOSSAU.CH
071 388 18 46
Dokumente