Konfirmation 17/18
Konflager in Holland

Konflager in Holland

Wer ist dabei?
Nach zwei Jahren mit Erlebnisprogrammen folgt jetzt das Konfjahr. Eingeladen sind dazu alle Schülerinnen und Schüler der 3. Oberstufe, die in den vergangenen beiden Jahren den Religionsunterricht und die Erlebnisprogramme besucht haben.
Im Konfjahr treten an die Stelle des wöchentlichen Religionsunterrichts in der Schule, die Konfabende und Konfnachmittage. Hinzu kommen die bereits bekannten frei wählbaren Konfprogramme (wie die bisherigen Erlebnisprogramme).
Gestaltet wird das Konfjahr von Pfarrerin Friederike Herbrechtsmeier, der Religionslehrerin Nicole Bruderer und von Pfarrer Klaus Fischer.
Startanlass am 16. September, 10.00 - 14.00 Uhr, KGH Haldenbüel
Mit einem gemeinsamen Startanlass beginnt für die ganze Gruppe das Konfjahr. Wir lernen uns kennen und ihr wählt eure Konftage und Konfprogramme aus. Und wir bilden die Gruppen für die Konfabende am Montag und Mittwoch.
Dieser Anlass ist für alle Teilnehmer und Teilnehmerinnen des Konfjahres obligatorisch.

Hier findest du das Infoheft Konfjahr 17-18
Überblick über das Konfjahr 17/18
Zum Konfjahr gehören verschiedene Angebote. Manche sind obligatorisch, bei anderen kannst du auswählen – hier ein Überblick:

Konfabende
Immer von 18.15–19.45 Uhr, jeweils einmal im Monat. In einer festen Gruppe informierst du dich über Basics des christlichen Glaubens und diskutierst darüber.
Konfnachmittage
An fünf Samstag- oder Mittwochnachmittagen gehst du einem von dir ausgewählten Thema nach. Wir sind dabei öfters unterwegs oder laden Gäste zu uns ein.
Konfprogramme
Nach eigener Wahl – bis 10 Credits zusammen sind. Im Konfjahr stehen bei den Programmen die Mitwirkung bei Anlässen der Kirchgemeinde und das Kennenlernen von sozialen Projekten im Zentrum.
Gottesdienste
Während des Konfjahres besuchst du sechs Sonntags-Gottesdienste. Auf dem Haldenbüel oder an anderen Orten. Bei einigen bist du auch bei der Gestaltung dabei.
Konfreise
14.-20. Oktober 2017 – nach Holland.
Amsterdam, Nordsee, moderne Städte, eine holländische Kirchgemeinde... Die Teilnahme ist freiwillig und es gibt Credits dafür!
Mehr Informationen zum Konflager in Holland gibt es hier:
» https://www.evanggossau.ch/gossau_konf-reise
Konfirmationen
Sonntag, 27. Mai und 3. Juni 2018.
Zu Beginn des Konfjahres bilden wir die Gruppen für die beiden Konfirmationen.
Kontakt
Klaus Fischer
Pfarrer
Klaus Fischer
Hochstrasse 1
9200 Gossau SG
klaus.fischer@evanggossau.ch
071 577 09 42
079 788 97 52