Forum - 500 Jahre Reformation
Gunsbach Kirche

Gunsbach Kirche

FORUM = Frei Offen Religiös Unterwegs Miteinander.

Mit dem Forum sind wir auf der „Spurensuche“ unserer reformierten Wurzeln.

2017 ist es 500 Jahre her, dass Martin Luther zum Gespräch über das Busssakrament einlud. Der 31. Oktober 1517 wird als „Geburtsstunde“ der Reformation betrachtet.

Die Kirchgemeinde Gossau wird verschiedenen Aktivitäten zum Jubiläum im Jahr 2017 und 2018 anbieten. Sie werden auf dieser Seite in Kürze über geplante Ausflüge und Tischgespräche informiert.





Klosterfahrten - Kirchen und Klöster in der Bodenseeregion
Luther war Augustinermönch. Als Mitglied der Augustiner Eremiten gehörte er zu einer "strengen Observanz". Klöster haben eine wichtige Rolle in der Entwicklung unserer Region gespielt. Sie haben die Landschaft geprägt. Haben sie auch unsere Lebenseinstellung geprägt? Wir besuchen historisch wichtige Ortschaften und bekommen zu der Geschichte und Bedeutung des Klosters eine Führung.
Der Spruch "bete und arbeite" - "ora et labora" - kann durchaus als Lebenshaltung gesehen werden.

Mit unserer Reihe "Kirchen und Klöster in der Bodenseeregion" wiederholen wir teilweise ein Programmangebot aus früheren Jahren. Wir fahren mit einem Kleinbus, deshalb ist die Gruppe überschaubar und gibt es die Möglichkeit, miteinander ins Gespräch zu kommen.

Rudy Van Kerckhove

Unsere Daten

Zur Zeit sind keine Daten bekannt. Im Archiv suchen?


Anmeldung
Sie können sich online, telefonisch oder schriftlich beim Sekretariat der Evangelischen Kirchgemeinde anmelden. » Online Anmeldung

Flyer Klosterfahrten August-Oktober 2017
Reformiert. Glauben fängt bei dir an.
Hinetergründe und Gedanken zur Glaubensreform:

GlaubensReform

Bitte wenden Sie sich bei Fragen und Anregungen an:

Rudy Van Kerckhove
Pfarrer
Rudy Van Kerckhove
Hochstrasse 1
9200 Gossau
rudy.vankerckhove@evanggossau.ch
071 577 09 41
079 606 31 17