Was sind Erlebnisprogramme?
Erlebnisprogramm —  Klettern

Erlebnisprogramm: Klettern

Seit dem Sommer 2012 werden im Kanton St. Gallen für Jugendliche der Oberstufe zur Ergänzung des Religionsunterrichtes die Erlebnisprogramme angeboten.


Erlebnis und Gemeinschaft
Die Erlebnisprogramme ermöglichen ein Erfahren und Erleben mit allen Sinnen. Die Jugendlichen sammeln Erfahrungen in verschiedenen Lebensbereichen und lernen Neues kennen.
Im Bereich "Soziales und Diakonie" setzen sich die Jugendlichen für Mitmenschen ein und tun etwas Gutes für die Gemeinde. Sei dies bei einem Besuch im Altersheim oder beim Ostereierfärben für den Ostergottesdienst.

In der Sparte "Information und Wissen" lernen die Jugendlichen Neues kennen und können ihren Wissensbereich vergrössern. Dabei kommen Themen aus dem Alltag wie zum Beispiel die heutige Finazwelt, aber auch geschichtliche und christliche Themen wie die Reformation zum Tragen.
Auch Spass und Gemeinschaftserlebnisse sollen nicht zu kurz kommen. So können die Jugendlichen im Bereich "Fun und Action" neue Sportarten wie zum Beispiel Schnuppertauchen ausprobieren oder im Teenielager Gemeinschaft erleben.
Partizipation
Ziel ist es, dass die Jugendlichen nicht nur aus einem bestehenden Angeobt auswählen, sondern bei der Gestaltung der Programme aktiv mitarbeiten. Bedürfnisse, Wünsche und Anliegen der Jugendlichen sind wichtig. Die Erlebnisprogramme sind noch etwas neues und wir freuen uns, die Ausgestaltung zusammen mit den Jugendlchen zu verbessern und weiter zu planen.
Homepage
Die Ausschreibung der Kurse, Anmeldung und die ganze Administration laufen über eine eigene Homepage. Jeder Jugendlicher hat ein eigenes Login und kann jederzeit nachschauen, für welche Kurse er angemeldet ist und wie viele Kurse er bereits besucht hat.

» Zu den Angeboten
Dokumente