Konfirmation von 33 Jugendlichen in der Kirche Haldenbüel

001_FORWARD_KonfGossau_130920 <span class="fotografFotoText">(Foto:&nbsp;Elke&nbsp;Hegemann)</span><div class='url' style='display:none;'>/</div><div class='dom' style='display:none;'>kirche-gossau-flawil.ch/</div><div class='aid' style='display:none;'>7</div><div class='bid' style='display:none;'>8225</div><div class='usr' style='display:none;'>4</div>
An den vergangenen zwei Sonntagen feierte die Evangelische Kirchgemeinde Gossau-Andwil in der Kirche Haldenbüel Konfirmation.
Christian Bernhard-Bergmaier,
Die 11 Jugendlichen, die am 6. September konfirmiert wurden, haben sich mit Pfarrerin Friederike Herbrechtsmeier, Religionspädagogin Nicole Bruderer und Jugendmitarbeiterin Tschigi Süess intensiv mit dem Symbol „Die Taube aus der Arche Noah“ und den Begriffen Hoffnung und Freiheit auseinandergesetzt. Die Konfirmand*innen gestalteten mit Gebeten, kurzen Vorträgen, kreativen Bildern zu ihren Bibelsprüchen und einer festlichen Kirchendekoration den Gottesdienst wesentlich mit. Einen festlichen Rahmen schufen die berührenden Songs des Blue Jeans Chors, unter der Leitung von Livia Giger und mit Markus Giger am Flügel.

Am 13. September wurden 22 Jugendliche in einem PoP uP! Gottesdienst mit der Kirchenband NewLightz konfirmiert. Unterstützt von den Pfarrpersonen Tina und Christian Bernhard-Bergmaier und Nicole Bruderer beschäftigten sie sich mit dem Slogan «Focus on the little things». Ihre Alltagsbeobachtungen und Überlegungen, die Deko sowie die Dialogpredigt zum Gleichnis vom Senfkorn, regten zu einer vertieften Auseinandersetzung mit dem Thema an.

Die 33 Konfirmierten setzen sich engagiert mit ihren Glaubensthemen auseinander, womit sie den Boden für eine bewusste Kirchenmitgliedschaft legen.
Konfirmation 2020
6. und 13. September 2020
22.10.2020
34 Bilder
weitere Bilder anzeigen
Fotograf/-in
Elke Hegemann